Home | Impressum | Kontakt

DIESE SEITE BEFINDET SICH DERZEIT NOCH IM AUFBAU



Manuelle Wirbelsäulen- und Gelenktherapie (MWGT®)


Die Manuelle Wirbelsäulen- und Gelenktherapie (MWGT®) behandelt Blockaden und Fehlstellungen an der Wirbelsäule, den Gelenken und die damit verbundenen Schmerzen und Erkrankungen. Vorteil dieser sehr erfolgreichen Therapie ist ihre sanfte und ungefährliche Anwendung. Das schließt sowohl den Säugling, die Schwangere, als auch den an Osteoporose erkrankten Menschen mit ein. Somit gelingt es in den meisten Fällen, gleich ob es sich um ein akutes oder chronisches Problem handelt, Schmerzmittel, Spritzenkuren und selbst Operationen zu vermeiden.

Die MWGT® findet besonders Anwendung bei Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, Rücken-, Bandscheiben- und Ischiasbeschwerden, Schulter-Arm-Syndrom, Schiefhalssymptomatik und sonstigen Gelenkbeschwerden.

Geschichte und Entstehung der MWGT®

In den letzten 10 Jahre meiner Praxistätigkeit, hat sich, in der Auseinandersetzung mit verschiedenen manuellen Therapieansätzen am Patienten, gezeigt, dass große Teile dieser Verfahren sehr stimmige und kurativ wirkenden Elemente verinnerlichen. Patienten wurde auf fast wundersame Weise, oftmals nach lediglich 1-2 Therapiesitzungen, eine Schmerzlast gemindert oder weggenommen, Beinlängendifferenzen verschwanden und frühzeitig behandelte Skoliosen (Seitverbiegung der Wirbelsäule mit gleichzeitiger Verdrehung der Wirbel) richteten sich wieder auf.

Jedoch kristallisierte sich ebenso zunehmend heraus, dass mein ursprünglich Erlerntes nicht immer ausreichte um den Patienten mit seinen Wirbelsäulen-/Gelenk- und daraus resultierenden Beschwerden umfangreich und in aller Gänze zu behandeln. Auch wurden immer wieder neue Fragen aufgeworfen, welche mir von anderen Seiten nicht beantwortet werden konnten.

So entwickelte sich, aufgrund dieser Begebenheiten sowie Erfahrungen und dem Forschen nach Verbesserung meiner bisher angewandten, manuellen Therapiekonzepte, ein eigenständiges manuelles Therapieverfahren:

MWGT® - manuelle Wirbelsäulen- und Gelenktherapie


Dessen Anteile bestehen weiterhin aus den Vorteilen der effizient klassischen Dorn-Methode, verbunden durch die großartigen Erweiterungen und Verbesserungen der SMT® nach Graulich und wurden um meine eigenen Forschungen und Erfahrungen ergänzt.



Erste Therapeuten schließen Weiterbildung in Manueller Wirbelsäulen- und Gelenktherapie(MWGT®) erfolgreich ab

Zwei Kolleginen während der praktischen Behandlungsarbeit an den Halswirbelkörpern